Spendlhofer feiert Inter-Debüt

Aufmacherbild

Lukas Spendlhofer feiert in der 37. Runde der Serie A sein Debüt für Inter Mailand. Beim torlosen Auswärts-Remis gegen den Genoa CFC, der die Klasse hält, wird der ÖFB-U21-Teamspieler in der 77. Minute eingewechselt. Fiorentina wahrt indes seine kleine Chance auf den dritten Platz und die damit verbundene CL-Qualifikation. Dank eines Treffer von Luca Toni gewinnen die Toskaner daheim 1:0 gegen Palermo, das somit abgestiegen ist. Chievo und Torino trennen sich torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen