AC Milan patzt in Bergamo

Aufmacherbild

Der AC Milan erleidet im Kampf um einen internationalen Startplatz einen Rückschlag. Die "Rossoneri" verlieren in der 37. Runde auswärts gegen Atalanta mit 1:2. Ein Eigentor von Bellini bringt die Gäste zwar in der 51. Minute in Führung, doch Denis gleicht in der 68. Minute per Elfmeter aus. In der 95. Minute gelingt den Hausherren aus Bergamo sogar noch der Siegtreffer durch Brienza. Die Mailänder bleiben somit auf dem neunten Rang, Parma und Torino können den Vorsprung vergrößern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen