Roma patzt im Kampf um Europa

Aufmacherbild
 

Rückschlag für die AS Roma im Kampf um die internationalen Plätze. Die Mannschaft von Trainer Aurelio Andreazzoli muss sich zum Auftakt des 36. Serie-A-Spieltages zu Hause gegen Chievo Verona mit 0:1 geschlagen geben. Den Treffer des Tages erzielt Cyril Thereau in der Schlussminute. Die Roma bleibt mit 58 Zählern vorerst Tabellen-Fünfter, kann aber am Mittwoch von Udinese (57/zu Gast bei Palermo) überholt werden. Chievo hat den Klassenerhalt nach dem Sieg endgültig fixiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen