Podolski schießt Inter zum Sieg

Aufmacherbild
 

Inter Mailand holt im Kampf um einen Europacup-Startplatz einen 2:1-Sieg bei Udinese Calcio. Die Hausherren schwächen sich vor der Pause durch Gelb-Rot gegen Domizzi selbst. Danach gehen die Gäste erst durch Icardi per Elfer in Führung (48.), nur zwei Minuten später erzielt Di Natale den Ausgleich. Nach Rot gegen Udineses Badu (58.) trifft Podolski sehenswert per Weitschuss zum Sieg (65.). Die Nerazzurri liegen damit vor den restlichen Partien der Runde einen Punkt hinter den EC-Rängen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen