Juve siegt im Spitzenspiel

Aufmacherbild

Am 33. Spieltag der Serie A besiegt Tabellenführer Juventus Turin den AC Milan im Spitzenspiel mit 1:0. In der ersten Hälfte sind beide Mannschaften darauf bedacht, nicht in Rückstand zu geraten, Chancen sind logischerweise Mangelware. Nach dem Seitenwechsel foult Torhüter Amelia den durchbrechenden Asamoah, den fälligen Strafstoß versenkt Vidal im Kreuzeck (57.) In der Folge kontrolliert die "alte Dame" das Spielgeschehen und bringt das Resultat über die Zeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen