Inter verspielt eine 2:0-Führung

Aufmacherbild

Inter Mailand verspielt am 31. Spieltag der Serie A eine 2:0-Führung und kommt in Livorno nicht über ein 2:2 hinaus. Hernanes (37.) und Palacio (45.) bringen die Gäste in Führung. Paulinho (54.) und Emeghara (85.) sorgen aber noch für eine Punkteteilung. Udinese Calcio müht sich gegen Schlusslicht Catania zu einem 1:0. Stürmer-Star Di Natale bewahrt die Elf aus dem Friaul, die auf Rang 13 liegt, mit seinem Gold-Tor in der 68. Minute vor einem Ausrutscher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen