Juventus gewinnt bei Inter

Aufmacherbild
 

Juventus Turin lässt in der 30. Runde der Serie A beim Gastspiel bei Inter Mailand nichts anbrennen und gewinnt mit 2:1. Die Tore erzielen Quagliarella und Matri bzw. Palacio. Die Fiorentina unterliegt mit 1:2 in Cagliari. Lazio Rom macht mit einem 2:1-Sieg gegen Catania Boden auf die viertplatzierte "Viola" gut. Palermo überrascht mit einem 2:0-Heimsieg gegen die AS Roma, Genua und Siena trennen sich mit 2:2. György Garics sieht das 0:0 seines Klubs Bologna in Udinese von der Bank aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen