Joker-Tor sorgt für Juve-Sieg

Aufmacherbild
 

Leader Juventus feiert in der 27. Serie-A-Runde einen 1:0-Sieg bei Palermo. Vor dem CL-Achtelfinale gegen Dortmund tritt die Allegri-Elf ohne Pogba und Pirlo an. Das Spiel verläuft lange ohne Highlights, erst Joker Morata (70.) sorgt mit einem Schlenzer von der Strafraumgrenze für das Tor. Für Palermo ist es die erste Heim-Pleite seit fünf Monaten. Juve liegt nun schon 14 Punkte vor der Roma (ein Spiel weniger). Cagliari kommt beim Comeback von Trainer Zeman zu einem 1:1 gegen Empoli.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen