Juve-Sieg gegen Fiorentina

Aufmacherbild
 

Juventus feiert in der 27. Runde einen 1:0-Heimsieg gegen Fiorentina. Der Spitzenreiter aus Turin bleibt somit in der Serie A zum 19. Mal in Folge ungeschlagen. Kwadwo Asamoah bringt die in Hälfte eins klar überlegenen Hausherren kurz vor der Pause in Führung (42.). Mit Fortdauer der zweiten Hälfte übernehmen die Gäste aus Florenz mehr und mehr das Kommando, der eingewechselte Ryder Matos scheitert an der Latte (80.). Die beiden Teams treffen auch im Achtelfinale der Europa League aufeinander.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen