Milan gibt Sieg aus der Hand

Aufmacherbild
 

Der AC Milan kommt in der 26. Runde der Serie A zuhause gegen Verona nicht über ein 2:2 hinaus. Ex-Bayern-Star Luca Toni bringt die Gäste schon in der 18. Minute in Führung. Kurz vor der Pause erzielt Jeremy Menez den Ausgleich (41.), kurz danach besorgt Innenverteidiger Philippe Mexes (47.) das 2:1 für die Mailänder. Als alles schon mit einem Milan-Sieg rechnet, gelingt dem eingewechselten Nicolas Lopez in der vierten Minute der Nachspielzeit doch noch der 2:2-Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen