10 Römer holen Remis gegen Juve

Aufmacherbild

Das Spitzenspiel der 25. Runde der Serie A zwischen Verfolger AS Roma und Tabellenführer Juventus Turin endet 1:1 (0:0). Nach schwachen 60 Minuten nimmt die Partie erst Mitte der zweite Hälfte richtig Fahrt auf. Roma-Verteidiger Torosidis sieht in Minute 62 Gelb-Rot, den anschließenden Freistoß versenkt Tevez zur Führung (64.). Doch die Roma dreht in Unterzahl noch auf und kommt durch Keita per Kopf zum Ausgleich. In Tabelle liegt Juventus damit weiterhin neun Punkte vor dem Hauptstadt-Klub.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen