Lazio blamiert sich beim Letzten

Aufmacherbild

Was für eine Überraschung zum Abschluss des 25. Spieltags der Serie A. Der Dritte Lazio Rom verliert beim bisherigen Tabellenschlusslicht AC Siena 0:3 und verpasst es damit, den Abstand auf Juventus Turin und SSC Napoli zu verkürzen. Schon nach 23 Minuten liegen die Hauptstädter nach Toren von Innocent Emeghara und Alessandro Rosina mit 0:2 zurück. Nach einer Stunde fixiert Emeghara mit seinem zweiten Treffer den siebten Saisonsieg der Toskaner, die damit auf Platz 18 klettern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen