AS Roma lässt erneut Federn

Aufmacherbild

Die AS Roma kommt in der 21. Serie-A-Runde zuhause gegen Empoli nicht über ein 1:1 hinaus. In der 38. Minute sieht Roms Kostas Manolas glatt Rot. Den fälligen Elfmeter verwandelt Massimo Maccarone (39.) zum 1:0 für die Gäste. Allerdings schwächt sich auch Empoli noch vor der Pause selbst: Riccardo Saponara sieht Gelb-Rot (45.). Nach dem Seitenwechsel gelingt Maicon (57.) der Ausgleich für die Hauptstädter, die letztlich aber im vierten Ligaspiel in Folge ohne Sieg bleiben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen