Lazio holt Remis in Palermo

Aufmacherbild

Lazio Rom kommt im Gastspiel gegen Palermo nicht über ein 2:2 hinaus und verpasst so die Chance, Druck auf Tabellenführer Juventus Turin auszuüben. Sergio Floccari (10.) schießt die Römer erwartungsgemäß in Führung, doch die Hausherren schlagen doppelt zurück. Innerhalb von nur wenigen Sekunden sorgt zuerst Arevalo Rios (70.) für den Ausgleich, ehe Paulo Bruno Dybala (71.) Palermo in Front schießt. In der Schlussphase rettet Hernanes (85.) das Unentschieden für Lazio.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen