Kein Sieger im Römer Derby

Aufmacherbild

Das Römer Derby in der 18. Runde der Serie A endet mit einem 2:2. Gastgeber AS Roma kommt nach einem 0:2-Rückstand (Mauri 25., Felipe 29.) dank eines Doppelpacks von Francesco Totti (48., 64.) noch zu einem Punkt. Ein Tor-Festival ist bei Fiorentinas 4:3-Heimsieg gegen Palermo zu bewundern. Robin Quaison trifft für die Gäste doppelt. Sampdoria bleibt mit einem 1:0-Heimsieg gegen Empoli auf dem fünften Platz. Chievo holt in Bergamo ein 1:1. Cagliari-Cesena endet 2:1. Hellas besiegt Parma 3:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen