Keine Siege für Juve und Udinese

Aufmacherbild

Italiens Top-Teams lassen in der 18. Serie-A-Runde wichtige Punkte liegen. Tabellenführer Juventus Turin kommt gegen Cagliari Calcio vor heimischem Publikum nicht über ein 1:1 hinaus. Andrea Cossu (48.) kann Mirko Vucinic' Treffer (7.) ausgleichen. Udinese muss die Heimreise aus Genua mit einem 2:3 im Gepäck antreten. Lecce schlägt die Fiorentina auswärts 1:0, mit demselben Ergebnis gewinnt Chievo gegen Palermo. Parma gegen Siena endet 3:1, ebenso die Partie Cesena gegen Novara.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen