Garics holt Remis mit Bologna

Aufmacherbild
 

Der FC Bologna kommt am Montag Abend in der 18. Runde der italienischen Serie A beim SSC Neapel zu einem 1:1-Remis. Györgi Garics wird in der 75. Minute für Pulzetti eingewechselt. Acquafresca trifft für die Gäste in der 14. Minute zum 1:0 und sorgt damit für eine knappe Pausen-Führung. Für den schlussendlich nicht unverdienten Ausgleich sorgt Stürmer Cavani in der 71. Minute. Napoli bleibt damit in der Tabelle auf Rang sechs, Bologna verbessert sich auf Position 16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen