Inter Mailand schießt Parma ab

Aufmacherbild
 

Inter darf sich in der 17. Runde der Serie A über den fünften Ligasieg in Folge freuen. Die Mailänder fertigen den FC Parma im Giuseppe-Meazza-Stadion mit 5:0 ab. Diego Milito eröffnet bereits in der 13. Minute den Torreigen, fünf Minuten danach erhöht Thiago Motta auf 2:0, in der 41. Minute sorgt Milito mit seinem zweiten Tor für den 3:0-Pausenstand. Nach dem Wiederanpfiff dürfen sich Giampaolo Pazzini (56.) und Marco Faraoni (79.) über weitere Treffer freuen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen