Milan punktet gegen AS Roma

Aufmacherbild

Der AC Milan trotzt der AS Roma in der 16. Runde der Serie A auswärts ein torloses Unentschieden ab. Die Hausherren aus der Hauptstadt haben in einer sehr hart geführten Partie etwas mehr vom Spiel. Nach Gelb-Rot gegen Pablo Armero (70.) spielt die Roma mit einem Mann mehr, kann den Vorteil aber nicht nutzen. In der Tabelle liegen die Römer nun drei Punkte hinter Leader Juventus. Milan belegt elf Zähler dahinter den siebenten Platz. Sassuolo Calcio und AC Cesena trennen sich mit 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen