Napoli klettert auf Rang drei

Aufmacherbild
 

Die SSC Napoli kommt in der 16. Runde der Serie A zu einem glanzlosen aber nie gefährdeten 2:0-Heimsieg gegen Schlusslicht FC Parma. Duvan Zapata lässt die Fans nach 19 Minuten zum ersten Mal jubeln, der Belgier Dries Mertens erhöht nach einer halben Stunde vom Punkt mit seinem ersten Saisontor auf 2:0. Damit rücken die Süditaliener vorerst wieder auf Rang drei vor. Lazio, Sampdoria, Milan und Genoa können aber mit Siegen am Samstag bzw. Sonntag allesamt wieder vorbeiziehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen