Juventus schlägt Cagliari

Aufmacherbild

Nach zwei Remis in Folge fährt Tabellenführer Juventus Turin in der Serie A wieder einen Sieg ein. Die "Alte Dame" setzt sich zum Auftakt des 16. Spieltags auswärts mit 3:1 gegen Cagliari Calcio durch und vergrößert den Vorsprung auf Verfolger Roma vorerst auf vier Punkte. Tevez bring die Gäste nach drei Minuten in Führung, Vidal (15.) sorgt nur kurz darauf mit einem sehenswerten Schlenzer für das 2:0. Nach der Pause erhöht Llorente (51.), ehe Rossettini (65.) den Ehrentreffer erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen