Serie A: AC Milan dreht Spiel

Aufmacherbild
 

Der AC Milan fährt zum Auftakt der 15. Serie-A-Runde einen 3:1-Auswärtssieg bei Catania ein. Die "Rossoneri" starten dabei denkbar schlecht in die Partie. Nicola Legrottaglie bringt die Hausherren bereits in der elften Spielminute in Führung. In der zweiten Halbzeit sieht zunächst Barrientos (Catania/49.) die Gelb-Rote Karte. Dann drehen die Gäste auf: El Shaarawy (53.) trifft zum Ausgleich, Boateng erhöht nur drei Minuten später. El Shaarawy trifft in der Schlussminute (93.) zum Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen