Inter feiert Last-Minute-Sieg

Aufmacherbild

Inter Mailand setzt seinen Aufwärtstrend in der Serie A fort. Das Team von Claudio Ranieri schlägt Siena auswärts mit 1:0. Das Goldtor erzielt der eingewechselte Luc Castaignos erst in der 90. Minute. Trotz des zweiten Liga-Sieges in Serie liegt Inter nur auf Platz zwölf. Palermo kommt zu einem 2:0-Heimsieg gegen die Fiorentina. Miccoli (22.) und Ilicic (73.) treffen. György Garics wird bei Bolognas 1:1 in Cagliari in der 82. Minute eingewechselt. Cesena bezwingt Genua zuhause mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen