Roma fegt über Palermo hinweg

Aufmacherbild
 

Nach zwei Niederlagen in Folge gibt es für die AS Roma wieder einen Sieg zu bejubeln. Zum Abschluss der elften Runde in der Serie A fegen die Hauptstädter über Palermo mit 4:1 hinweg. Für die Tore sorgen Francesco Totti (11.), Pablo Osvaldo (31.), Erik Lamela (69.) und Mattia Destro (79.). Den Ehrentreffer für die Sizilianer erzielt Ilicic (84.). In der Tabelle klettern die "Giallorossi" damit von Platz zehn auf Rang sechs nach vorne, Palermo bleibt mit acht Punkten Vorletzter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen