Keine Panik beim AC Milan

Aufmacherbild

Der AC Milan hat mit der 2:3-Auswärtsniederlage gegen Titelverteidiger Juventus seinen Fehlstart prolongiert. Die "Rossoneri" stehen mit nur acht Zählern lediglich auf dem zwölften Platz und haben schon 13 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter AS Roma. Für Trainer Massimiliano Allegri ist das aber kein Drama: "Die Saison ist noch lang, es gibt Zeit, um sich zu erholen." Der Coach sagt aber auch: "Man muss kein Wissenschaftler sein, um zu erkennen, dass sich Milan nicht leicht tut."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen