Inter heiß auf Guerrero

Aufmacherbild

Inter Mailand steht nach Informationen brasilianischer Medien in Verhandlungsgesprächen mit Paolo Guerrero. Wie die Zeitung "Lance" berichtet, sollen zwei Klubverantwortliche von Corinthians Sao Paulo, dem aktuellen Verein des Ex-Hamburgers, nach Italien fliegen, um über einen möglichen Wechsel im Sommer zu verhandeln. Guerrero (31) hat bereits angekündigt, nach Europa zurückkehren zu wollen. Dadurch waren im Winter Bayer Leverkusen und der HSV als mögliche Abnehmer gehandelt worden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen