Perisic verlässt die Bundesliga

Aufmacherbild

Der VfL Wolfsburg hat mit Ivan Perisic einen weiteren wichtigen Offensivspieler verloren. Der 26-jährige Kroate wechselt zu Inter Mailand. Für de Bruyne kassiert der Vize-Meister zumindest 75 Millionen Euro, für den Kroaten sollen 18 Millionen fließen. Über die Transfermodalitäten wurde allerdings Stillschweigen vereinbart. Perisic wechselte im Jänner 2013 von Borussia Dortmund nach Wolfsburg, absolvierte seitdem 70 Bundesliga-Partien für den VfL und erzielte 18 Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen