Inter-Coach steht vor Entlassung

Aufmacherbild

Die Tage von Gian Piero Gasperini als Trainer von Inter Mailand könnten schon bald gezählt sein. Das 1:3 des Champions-League-Siegers von 2010 bei Aufsteiger Novara, die vierte Niederlage im fünften Pflichtspiel, stößt Klub-Boss Massimo Moratti sauer auf. "Es schien mir, als habe er das Team nicht in der Hand", kündigt er an, sich eine Nacht Zeit für eine Entscheidung zu nehmen. Die "Gazzetta dello Sport" ist sich indes bereits sicher und titelt: "Gasperini geht unter - Das ist das Ende."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen