Inter Mailand feuert Gasperini

Aufmacherbild
 

Inter Mailand wirft Trainer Gian Piero Gasperini mit sofortiger Wirkung raus. Die Nerazzurri reagieren damit auf einen klassischen Fehlstart in die Saison. In der Serie A hält Inter nach drei Spielen bei nur einem Punkt, in der Champions League blamierte man sich zuhause gegen Trabzonspor (0:1). "Es ist offenkundig, dass der Trainer die Mannschaft nicht mehr im Griff hat", hatte Präsident Massimo Moratti bereits kurz nach der 1:3-Niederlage bei Aufsteiger Novara Calcio erklärt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen