Malmö-Verteidiger in die Serie A

Aufmacherbild

Malmö FF muss ab sofort ohne einen seiner Stamm-Innenverteidiger auskommen. Die Schweden, die in der Champions-League-Qualifikation auf RB Salzburg treffen, haben Filip Helander in die Serie A verkauft. Hellas Verona bezahlt eine Million Euro für die Dienste des 22-jährigen Abwehrspielers. Der schwedische U21-Internationale war vor einem Jahr bei den Duellen mit den Salzburgern in beiden Partien über die volle Spielzeit im Einsatz und bestritt für den Klub insgesamt 94 Pflichtspiele.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen