Gilardino wechselt zum FC Genua

Aufmacherbild

Der FC Genua verstärkt sich zum Jahreswechsel mit einen Hochkaräter im Sturm. Die Norditaliener verpflichten Alberto Gilardino von Fiorentina. Der 29-Jährige unterschreibt für ein kolportiertes Jahres-Gehalt von 1,6 Millionen Euro bis 2016. Gilardino erzielte bisher in 363 Serie-A-Partien zwar bereits 142 Tore, für Fiorentina traf er in der aktuellen Saison in zwölf Einsätzen aber nur zwei Mal. 2005 war er Italiens Fußballer des Jahres, ein Jahr später Teil des Weltmeister-Teams.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen