Gilardino verlässt Alan-Klub

Aufmacherbild

Der Ex-Salzburger Alan verliert seinen Sturmpartner Alberto Gilardino bei Guangzhou Evergrande, dies berichtet der Transfer-Experte Gianluca Di Marzio. Gilardino wechselte erst vergangenen Sommer vom FC Genoa für fünf Millionen Euro nach China. Nun möchte er den Verein, der von seinem Landsmann Fabio Cannavaro betreut wird, wieder verlassen. Der 32-Jährige Italiener befindet sich bereits beim Medizincheck bei Fiorentina (Ablöse: 1,5 Mio Euro), wo er bereits von 2008 bis 2012 aktiv war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen