Gilardino soll zur Roma wechseln

Aufmacherbild
 

Italiens Nationalstürmer Alberto Gilardino soll Objekt eines Tauschgeschäftes zwischen der AS Roma und CFC Genoa werden. Der 30-Jährige, der in Genua noch bis 2016 unter Vertrag steht, soll im Gegenzug für Marco Borriello nach Rom übersiedeln, das bestätigt Genua-Präsident Enrico Preziosi gegenüber "Radio Radio". In der abgelaufenen Saison war Gilardino an Bologna verliehen. Für die Norditaliener gelangen ihm in 36 Spielen 13 Treffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen