Fans boykottieren Genua-Derby

Aufmacherbild
 

Das genuesische Derby zwischen Genoa CFC und Sampdoria in der Serie A werden am 2. Februar in der wohl nur wenige Zuschauer im Stadion mitverfolgen Die Fanklubs beider Vereine rufen zu einem Boykott auf. Als Grund wird die frühe Beginnzeit von 12:30 Uhr am Sonntag in einer Woche genannt. "Ein Derby um 12:30 Uhr ist eine Beleidigung", heißt es etwa in einer Mitteilung der Anhänger. Genoa hat im Moment in der Tabelle die Nase vorne und liegt auf Rang zehn, "Samp" ist 13.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen