Genoa feuert Malesani erneut

Aufmacherbild
 

Der abstiegsbedrohte Genoa CFC reagiert auf die sportliche Talfahrt und entlässt seinen Trainer Alberto Malesani. Es ist bereits das zweite Mal in dieser Saison, dass dem 57-jährigen Coach das Vertrauen entzogen wird, er betreute den Klub bereits von Saisonbeginn bis kurz vor Weihnachten, ehe er den Job am 2. April 2012 erneut übernahm. Wie italienische Medien berichten, soll nun der 54-jährige Luigi De Canio den Klassenerhalt der "Rossoblu" sichern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen