Trainerentlassung in Serie A

Aufmacherbild
 

Nach nur drei Monaten als Coach bei Genoa CFC muss Luigi Delneri seinen Stuhl bereits wieder räumen. Der 52-Jährige hatte das Amt erst am 24. Oktober 2012 von Gigi De Canio übernommen, belegt mit dem Traditionsverein allerdings nach 21 Spielen nur den 18. Tabellenrang und hat drei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Ein Nachfolger steht bereits fest. Davide Ballardini, der die Geschicke der "Rossoblu" bereits in der Saison 2010-2011 leitete, unterschreibt vorerst bis Saisonende.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen