Gomez vor Wechsel in die Türkei

Aufmacherbild

Stürmer Mario Gomez wird nächste Saison wohl nicht mehr im Trikot des AC Florenz auflaufen. "Ich kann bestätigen, dass Gomez wegen seines Verkaufs mit mehreren Vereinen verhandelt", so Florenz-Präsident Mario Cognigni. Besiktas Istanbul hat laut "transfermarkt.de" ein konkretes Angebot für den 59-fachen DFB-Nationalspieler abgegeben, das diesem gefallen habe. Der 30-Jährige war 2013 vom FC Bayern München zum Serie-A-Klub gewechselt, wurde aber durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen