Wird Figo neuer Inter-Coach?

Aufmacherbild

Andrea Stramaccioni sitzt bei Inter auf dünnem Eis. Auch wenn Klub-Boss Massimo Moratti dem 37-Jährigen öffentlich das Vertrauen ausgesprochen hat, scheint eine Entlassung nach weiteren Misserfolgen unabdingbar. Portugiesische und italienische Medien bringen nun mit Luis Figo einen namhaften Nachfolger ins Gespräch. Der Ex-Mittelfeldstar, derzeit verantwortlich für die internationalen Beziehungen der "Nerazzurri", soll bis Sommer übernehmen. Dann wäre Atleticos Diego Simeone Wunschkandidat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen