Essien besteht 2. Medizincheck

Aufmacherbild
 

Michael Essien wird nach langem hin und her nun doch vom FC Chelsea zum AC Milan wechseln. Der Transfer des 31-jährigen Mittelfeldspielers stand auf der Kippe, da er den obligatorischen Medizincheck nicht bestanden hatte. Mehrere italienische Medien berichten nun übereinstimmend, dass sein durch zwei Kreuzbandrisse lädiertes Knie bei weiteren Tests für stark genug befunden wurde. Am Montag soll der 37-fache Nationalspieler Ghanas einen Vertrag über eineinhalb Jahre unterschreiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen