Lazio-Coach geht wegen Streits

Aufmacherbild
 

Lazio Rom muss sich einen Trainer suchen. Wie er schon im Februar ankündigte, verlässt Edoardo Reja nun den Vierten der abgelaufenen Serie-A-Saison. "Mein Abenteuer bei Lazio ist zu Ende, ich werde meinen Beschluss nicht überdenken", beschloss der 66-Jährige. Grund für die Entscheidung sollen die Differenzen zwischen Reja und Klub-Präsident Claudio Lotito sein. Dieser hatte im Winter wichtige Stützen verkauft, anstatt in neue Spieler zu investieren, was dem Trainer ein Dorn im Auge war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen