Lazio-Coach geht wegen Streits

Aufmacherbild

Lazio Rom muss sich einen Trainer suchen. Wie er schon im Februar ankündigte, verlässt Edoardo Reja nun den Vierten der abgelaufenen Serie-A-Saison. "Mein Abenteuer bei Lazio ist zu Ende, ich werde meinen Beschluss nicht überdenken", beschloss der 66-Jährige. Grund für die Entscheidung sollen die Differenzen zwischen Reja und Klub-Präsident Claudio Lotito sein. Dieser hatte im Winter wichtige Stützen verkauft, anstatt in neue Spieler zu investieren, was dem Trainer ein Dorn im Auge war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen