Dybala wählt die Alte Dame

Aufmacherbild

Paulo Dybala steht unmittelbar vor einem Transfer zu Juventus Turin. Italienischen Medienberichten zufolge wird der Stürmer von US Palermo am Montag in Turin den medizinischen Check absolvieren. Angebote anderer italienischer Top-Klubs interessierten den 22-jährigen Argentinier nicht, wie Palermo-Präsident Maurizio Zamparini bestätigt. "Inter und Milan haben ihr Angebot für Dybala angepasst, aber er wollte Juventus", sagt der Klub-Boss gegenüber "Sky Sport Italia".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen