Durakovic-Leihe wird nichts

Aufmacherbild

Dem FC Lustenau bleibt eines seiner größten Talente doch erhalten. Wie im Vorfeld des Lustenauer Derbys bekannt wurde, hätte der 18-jährige Reuf Durakovic in die Serie A wechseln sollen. Der bosnische Youngster hätte für eine Saison an den AC Siena verliehen werden sollen, ein Formalfehler verhinderte das aber. Auch Premier-League-Aufsteiger Southampton war an einer Verpflichtung des Torhüters, der in der vergangenen Saison zu seinem Debüt in der Ersten Liga kam, interessiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen