Drogba hat Juve abgesagt

Aufmacherbild

Juventus Turin hat am letzten Transfertag auf der Suche nach einem namhaften Stürmer offenbar auch nach Didier Drogba geangelt. Wie "France Football" berichtet, hat Italiens Meister ein offizielles Angebot für den Ivorer abgegeben. Der 34-Jährige wollte diese Möglichkeit jedoch nicht wahrnehmen und entschied sich dafür, beim chinesischen Verein Shanghai Shenhua zu bleiben. Der Stürmer wechselte Anfang Juli in die Chinese Super League und hat dort bisher in sechs Spielen vier Treffer erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen