Genoa entlässt Trainer

Aufmacherbild

Enrico Preziosi, Präsident des CFC Genoa, hat auf die 2:4-Heimschlappe gegen AS Roma am Sonntagabend reagiert und seinen Trainer Luigi De Canio vor die Tür gesetzt. Mit Luigi Delneri steht auch schon ein Nachfolger für den 55-Jährigen bereit. Delneri war zuletzt bei Juventus Turin tätig, seit seiner Entlassung im Sommer 2011 hat er allerdings keinen Verein mehr trainiert. Genoa steht momentan mit neun Punkten aus acht Spielen auf dem neunten Tabellenrang der Serie A.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen