Sampdoria im Coppa-Achtelfinale

Aufmacherbild

Im letzten Spiel der vierten Runde der Coppa Italia kommt es zu einer Überraschung. Sampdoria Genua, in der Serie A aktuell nur Vorletzter, schlägt den Tabellen-Sechsten Verona vor eigenem Publikum mit 4:1 (2:0). Sansone (15.) und Bjarnason (20.) sorgen für eine komfortable 2:0-Pausenführung für die Gastgeber. Samuele (64.) macht es kurzfristig spannend, ehe Joker Krsticic (83.) und Renan (89.) für klare Verhältnisse sorgen. Im Achtelfinale treffen die Genuesen nun auf AS Roma.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen