Juve-Trainer Conte vorgeladen

Aufmacherbild

Antonio Conte, Meister-Trainer von Juventus Turin, hat eine Vorladung erhalten. Der frühere Nationalspieler soll am 13. Juni vom Staatsanwalt im Zusammenhang mit dem italienischen Wettskandal befragt werden. Weiters sind unter anderem die Trainer des SSC Napoli, Walter Mazzarri, und Juves Nationalspieler Fabio Quagliarella vorgeladen worden. Conte soll als Trainer des AC Siena in der vergangenen Saison an Ergebnisabsprachen beteiligt gewesen sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen