Ballardini neuer Cagliari-Coach

Aufmacherbild
 

Das Trainerkarussell dreht sich in Italien schneller denn je. Cagliari Calcio sorgt nun bereits für den siebenten Trainerwechsel in der noch jungen Serie-A-Saison. Die Sarden trennten sich von Massimo Ficcadenti, nachdem der Tabellenzehnte aus den letzten fünf Partien nur drei Punkte holen konnte. "Das habe ich nicht erwartet, ich habe mir nichts vorzuwerfen", war Ficcadenti überrascht. Die Nachfolge tritt der 47-jährige Davide Ballardini an, der den Klub schon 2005 und 2007/08 trainierte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen