Cagliari feuert seinen Coach

Aufmacherbild
 

Die Amtszeit von Davide Ballardini als Trainer von Cagliari Calcio ist nach nur vier Monaten schon wieder zu Ende. Zwei Tage nach der 3:6-Niederlage in Neapel feuern die Klub-Verantwortlichen den 48-Jährigen. Der Trainer saß bei den Sarden in 17 Ligaspielen auf der Bank und fuhr in dieser Zeit 18 Punkte ein. Der Klub liegt in der Serie A aktuell nur auf dem 17. Tabellenplatz. Ein Nachfolger steht auch schon fest. Es handelt sich um Massimo Ficcadenti, den Ballardini im November 2011 ablöste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen