Cagliari feuert seinen Coach

Aufmacherbild

Die Amtszeit von Davide Ballardini als Trainer von Cagliari Calcio ist nach nur vier Monaten schon wieder zu Ende. Zwei Tage nach der 3:6-Niederlage in Neapel feuern die Klub-Verantwortlichen den 48-Jährigen. Der Trainer saß bei den Sarden in 17 Ligaspielen auf der Bank und fuhr in dieser Zeit 18 Punkte ein. Der Klub liegt in der Serie A aktuell nur auf dem 17. Tabellenplatz. Ein Nachfolger steht auch schon fest. Es handelt sich um Massimo Ficcadenti, den Ballardini im November 2011 ablöste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen