Juve-Profi nach Unfall im Spital

Aufmacherbild
 

Martin Caceres wird nach einem Auto-Unfall im Spital behandelt. Der Juventus-Verteidiger erleidet bei dem Unglück ein Schädeltrauma, sowie Wunden und Prellungen am Haaransatz und am rechten Jochbein. Vereinsangaben zufolge sei der Uruguayer "in einem guten Zustand". Im CL-Viertelfinale bei den Bayern am 2. April soll er wieder spielen können. Der Sportwagen von Caceres war mit einem anderen Auto, dessen Fahrer die Vorfahrt missachtet haben soll, zusammengestoßen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen