Juves Caceres fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Juventus muss längere Zeit ohne Martin Caceres auskommen. Der Uruguayer zog sich am Freitag (Ortszeit) beim Länderspiel gegen Peru (2:1) eine Meniskus-Verletzung im rechten Knie zu und wird am Dienstag erfolgreich in Turin operiert. Seitens des Klubs rechnet man mit einem bis zu sechswöchigen Ausfall des Defensiv-Allrounders. Caceres, der schon im Frühjahr verletzungsbedingt öfter ausfiel, kam bei Juve in dieser Saison erst zu einem Joker-Einsatz im Supercup gegen Lazio.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen